Neuigkeiten
01.04.2020, 10:31 Uhr
Bund fördert Projekt der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit rund 297.000 Euro
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt Projekte,  durch die das Leben in den ländlichen Räumen gestärkt wird. Im Vordergrund der Fördermaßnahmen steht dabei die Erprobung und Förderung innovativer Ansätze in der ländlichen Entwicklung.
Wie die Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes mitteilt, hat sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft entschieden, das Projekt "DIGEL" der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit 296.670,16 Euro zu fördern.  DIGEL untersucht Formen und Gelingensfaktoren digitalen ehrenamtlichen Engagements im ländlichen Raum.

Die CDU-Politikerin Astrid Mannes freut sich über diese Förderung des Darmstädter Forschungsprojektes sehr. "Es ist wichtig, für den ländlichen Raum Best-Practice-Beispiele auszumachen, die dann weitergetragen werden können. Ländliche Räume dürfen nicht abgehängt werden. Das tägliche Leben hier muss attraktiv bleiben." so Mannes.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.18 sec. | 93032 Besucher