DANKE LUTZ!

Lutz Köhler wurde zum neuen Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gewählt

Die CDU Weiterstadt bedankt sich ausdrücklich bei Lutz Köhler für 20 Jahre kommunalpolitische Arbeit und wünscht ihm – nun als Erstem Kreisbeigeordneten – auch in dieser neuen Aufgabe ein gutes politisches Gespür und ein glückliches Händchen!
 

„Wir sind sehr stolz, dass unser langjähriger Partei- und Fraktionsvorsitzender Lutz Köhler am 21. Juni 2021 durch den Kreistag zum neuen Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gewählt wurde. Lutz hat sich diese Wahl absolut verdient und er bringt alle Voraussetzungen für dieses politische Hauptamt mit“, freut sich der CDU-Vorsitzende Sebastian Sehlbach. „Ich bin sicher, dass er wichtige Akzente gerade im Schulbau, der Wirtschaftsförderung und dem Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) setzen wird.“ Er ist nach Andreas Storm der zweite hauptamtliche Weiterstädter CDU-Politiker.
 
Nun, jede Medaille hat zwei Seiten. Es stimmt uns, die Weiterstädter Union, auch etwas traurig, dass Lutz Köhler deshalb mit Ablauf des 24. Juni 2021 sein Stadtverordnetenmandat und den Fraktionsvorsitz niedergelegt hat. „Wir werden die vielen Debatten, Diskussionsbeiträge und Impulse von ihm in unseren Fraktionssitzungen und vor allem in der Stadtverordnetenversammlung vermissen“, so die stellvertretende Partei- und Fraktionsvorsitzende Ina Dürr. „Lutz ist ein geschliffener Redner und war immer in allen Themen inhaltlich kompetent. Natürlich wird er zukünftig weiterhin zu unseren Sitzungen und Veranstaltungen eingeladen.“
 
Der 39-jährige Gräfenhäuser Jurist ist seit 23 Jahren Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU). Er war über 20 Jahre Stadtverordneter in Weiterstadt, zwölf Jahre Fraktionsvorsitzender der CDU, fünf Jahre Ausschussvorsitzender und nebenbei elf Jahre unser Parteivorsitzender. „Lutz Köhler engagiert sich mehr als die Hälfte seines Lebens für die Union, aber vor allem auch für seine Mitmenschen in Weiterstadt. Wir alle sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Er hat wie kaum ein anderer die Weiterstädter CDU geprägt und auch in der Kreispartei wichtige Akzente gesetzt“, berichtet Sehlbach. „Als einer der jüngsten Hessen wurde er bereits 2015 mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet und ist seit wenigen Tagen auch Ehrenstadtverordneter.“
 
„Wir freuen uns sehr für unseren Freund und wünschen ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt. Hoffentlich hat er auch zukünftig ausreichend Zeit für seine Frau Claudia und die beiden Kinder sowie für den Familienhund“, so Dürr und Sehlbach übereinstimmend.

Nach oben