Neuigkeiten
12.10.2018, 10:44 Uhr
Kurioses aus Weiterstadt: Was ist das?
Eine Glosse von Lutz Köhler
Das werden Sie sich auch schon beim Anblick dieser hier abgebildeten Konstruktion gefragt haben. Das ist ein Pfandring direkt gegenüber dem Weiterstädter Bürgerzentrum. Sie werden sicherlich genauso wie ich nun denken, was soll das denn? Haben wir keine anderen Probleme in Weiterstadt?
Nach Ansicht der regierenden SPD und ihres Parteifreundes und Bürgermeisters Ralf Möller wohl nicht. Denn die SPD-Fraktion beantragte die Errichtung von Pfandringen in Weiterstadt. Verblüffend ist vor allem die Begründung des SPD-Antrages. Dort heißt es: „Festinstallierte Pfandflaschenhalter bieten Passanten die Möglichkeit, Flaschen dort abzustellen und Pfandsammlern die Möglichkeit, diese sicher und auf wesentlich sauberere und würdigere Art und Weise einzusammeln.“ Heißt es nun, dass die Sozialpolitik der SPD darin besteht, dass man das Sammeln von Pfandflaschen würdiger gestaltet?

Die CDU-Fraktion lehnte diesen Antrag ab. Nicht nur wegen der schlechten Begründung der SPD, sondern auch weil wir der Ansicht sind, dass diese Ringe unsere Stadt nicht schöner machen und außerdem ist das der absolut falsche Ansatz in der Sozialpolitik. Tragisch ist dabei auch, dass der Bürgermeister immer mehr Mülleimer im Stadtgebiet abbauen lässt, wodurch sich die Sauberkeit in unserer Stadt verschlechtert. Aber bei Pfandringen hat der Bauhof keine Arbeit, denkt sich bestimmt der Bürgermeister, denn das übernimmt ja der Pfandsammler.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.89 sec. | 50646 Besucher