Neuigkeiten
28.06.2020
Faire und transparente Messverfahren sollen Vertrauen schaffen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Darmstadt-Dieburg hat sich eingehend mit den Sorgen und Nöten der Landwirtschaft im Allgemeinen und im Besonderen mit den Nitratwerten im Grundwasser und den Messungen dazu auseinandergesetzt. Nach vielen Gesprächen wurde dazu ein Papier mit konkreten Vorschlägen entwickelt, die bei Umsetzung zu einem neuen Vertrauen zwischen der Landwirtschaft, den Verbrauchern und der Politik führen sollen.


18.06.2020 | MIT Hessen
Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Hessen setzt sich auf allen Ebenen und Parteigremien für den Ausbau und die weitere Forschung im Bereich der Wasserstofftechnologie ein. Wie schon auf dem Bundesmittelstandstag 2019 in Kassel beschlossen, brauchen wir in Bezug auf neue Antriebe und der Energieversorgung der Zukunft mehr Bemühungen in diesem Bereich

11.06.2020
Mit dem Deutschen Mobilitätspreis und unter dem Motto "Intelligent unterwegs: Gemeinsam. Vernetzt. Mobil." suchen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ab sofort innovative Leuchtturmprojekte und kreative Ideen, die das Potenzial digitaler Vernetzung für die Mobilität der Zukunft nutzen - insbesondere unter sich wandelnden Rahmenbedingungen wie der aktuellen Corona-Pandemie.
"Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Interessenten aus meinem Darmstädter Wahlkreis an dem Wettbewerb teilnehmen würden", so die Bundestagsabgeordente Dr. Astrid Mannes.

Ob künstliche Intelligenz zur Optimierung von Logistikketten, Algorithmen zur Anpassung des öffentlichen Personenverkehrs an neue Abstandsregeln oder vernetzte Plattformen für intermodale Mobilitätsdienste: Digitale Vernetzung bietet große Chancen für die Gestaltung der Mobilität.
Quelle: Astrid Mannes  

08.06.2020
Ihre Zukunftsprojekte sind gefragt! Anlässlich seines 100. Geburtstages startet der Stifterverband, 1920 als Gemeinschaftsinitiative der deutschen Wirtschaft zur Förderung von Wissenschaft und Forschung gegründet, die Initiative Wirkung hoch 100.
Quelle: Astrid Mannes  

05.06.2020
„Defizite der Kreiskliniken und der MVZ nicht noch vergrößern.“
„Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg lehnt den Kauf eines gynäkologischen Arztsitzes im Nachbarlandkreis Odenwald und die damit einhergehende Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) ab. Nach aktuellem Kenntnisstand ist zu befürchten, dass der Ankauf der oben genannten Arztpraxis das derzeitige Defizit der Kreiskliniken und der MVZ-GmbH weiter vergrößern wird und ein dauerhafter Betrieb mit einer schwarzen Null nie erreicht werden kann.

04.06.2020
Pittich: „Ein wichtiges und gutes Signal an Unternehmen und Verbraucher“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Darmstadt-Dieburg begrüßt die Beschlüsse des Koalitionsausschusses zur Stärkung der Wirtschaft: „Die Große Koalition hat ein ausgewogenes Paket aus schnell wirkenden Nachfrageimpulsen, Überbrückungshilfen für krisengeschädigte Unternehmen und strukturellen Verbesserungen geschnürt. Das wird Deutschland insgesamt wettbewerbsfähiger machen und kommt auch unserer heimischen Wirtschaft zugute. Das Konjunkturpaket ist ein wichtiges und gutes Signal an unsere Unternehmen und Verbraucher“, so der Kreisvorsitzende Ralph Pittich.


04.06.2020
#Zukunftspaket
Die Corona-Pandemie hat in Deutschland zum größten wirtschaftlichen Bruch der Nachkriegsgeschichte geführt. Jetzt gilt es, diesen Bruch als Chance zu nutzen. Mit unserem Aufbruchspaket wollen wir Stabilität erhalten, die Konjunktur stärken und unsere Zukunft gestalten.
Quelle: Astrid Mannes  

29.05.2020
Ein Tweet der der Bundesfraktion Bündnis 90/die Grünen offenbart erneut die Denkweise der "Verbostpartei" und die Ideologie, die unseren Landwirten schadet. Pauschal werden Landwirte diffamiert und als Schuldige der aktuellen Corona-Krise ausgemacht. Die MIT Darmstadt.Dieburg verurteilt solche absurden Aussagen und stellt sich hinter die Landwirte und Erzeuger unserer Lebensmittel.

 


14.05.2020
Der Generalsekretär der hessischen CDU, Manfred Pentz, sagt zum „HessenTrend“ des Hessischen Rundfunks:
„In diesen schwierigen Corona-Zeiten vertrauen die Menschen besonders der CDU Hessen. Die CDU ist mit 36 Prozent weiterhin stärkste Kraft im Land, das hat die heutige Meinungsumfrage des Hessischen Rundfunks ergeben.
weiter

08.05.2020
Mehr Zeit für wissenschaftliches Personal und weitere Maßnahmen für BAföG-Empfänger
Am gestrigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag das „Wissenschafts- und Studierendenunterstützungsgesetz“ (WissStudUG) in der 2./3. Lesung verabschiedet. Mit der Gesetzesinitiative unterstützt die Unionsfraktion Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und BAföG-Empfänger bei Veränderungen in Folge der Corona-Krise. Hierzu erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Rupprecht, der Obmann, Dr. Stefan Kaufmann und die zuständige Berichterstatterin für das Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Dr. Astrid Mannes:
Quelle: Astrid Mannes  

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Weiterstadt  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.19 sec.